Prämie

Mitarbeiter werben Mitarbeiter.

Wenn Sie uns eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen vermitteln, erhalten Sie ein nagelneues iPad als Dankeschön.

Die iPad-Prämie können wir ausschließlich Projektmitarbeitern zukommen lassen. Der gesamte Innendienst hat keinen Anspruch darauf. Selbstverständlich handelt es sich bei der Prämie um eine Leistung, die zu versteuern ist und dem Sozialversicherungsrecht unterliegt. Die Kosten werden der Kostenstelle zugeordnet, die den neuen Mitarbeiter einstellt. Dieses muss nicht zwangsläufig die Kostenstelle des Empfängers der Prämie sein. Bei der Vertragsunterschrift des neuen Mitarbeiters müssen sich alle Beteiligten darüber einig sein, ob und wer die Vermittlung/Empfehlung betrieben hat. Eine rückwirkende Zuordnung ist nicht möglich. Die Übergabe erfolgt nach erfolgreichem Bestehen der Probezeit. Weitere Voraussetzung ist, dass der „Vermittler“ ebenfalls bei einer Gesellschaft der iks Gruppe in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis steht.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Standortleiter oder in den Lohnuchhaltung bei Frau Armbruster 0711 / 7262523