iks Engineering High Potentials Meeting 2018

Die iks hat ein Förder- und Austauschprogramm für besonders talentierte und qualifizierte Spezialisten ins Leben gerufen. Dieses Programm trägt den Namen iks High-Potentials. Einmal im Jahr treffen sich die Mitglieder im Firmenhauptsitz der iks in Filderstadt, in diesem Jahr fand das Meeting am 23. Januar statt. Dabei werden Projekte und Arbeiten präsentiert, aktuelle Entwicklungen mit der Geschäftsleitung erörtert und eine bessere Vernetzung der Mitarbeiter untereinander ermöglicht.

In diesem Jahr präsentierten die Teilnehmer drei spannende Projekte, an denen Sie derzeit arbeiten. Die Themenvielfalt zeigt wieder einmal die Bandbreite der Leistungen unserer Mitarbeiter. In einer interessanten Vortragsreihe ging es zunächst um die Möglichkeiten der holografischen Datenspeicherung und der weiter voranschreitenden Miniaturisierung der Chipherstellung. Ein hochkomplexes Thema, das von unserem Mitarbeiter dennoch sehr anschaulich und erkenntnisbringend präsentiert wurde.

Anschließend wurde das Thema Elektromobilität im Personennahverkehr und die einhergehenden Herausforderungen präsentiert und gemeinsam diskutiert.

Zum Abschluss hielt eine iks Mitarbeiterin einen weiteren spannenden Vortrag – untermauert mit interessanten Fakten – zum Thema Kernenergie und Rückbau von Atomkraftwerken.

Wir danken allen Teilnehmern für die engagierte Teilnahme und den informativen Einblick in ihren Beruf – wir freuen uns schon auf das nächste iks High-Potentials Meeting!

24. Januar 2018